Unsere kleine hübsche Katzenlady Siri wünscht sich auch noch ein kuscheliges zu Hause.

Unsere kleine hübsche Katzenlady Siri wünscht sich auch noch ein kuscheliges zu Hause.

Siri ist im Mai 2021 geboren.  Ihre Geschwister wurden alle im Sommer eingefangen und vermittelt. SIRI und ihre   Mama konnten erst im November gesichert werden. Alle Katzen stammen von einem Hof. Ans kastrieren wurde leider zu spät gedacht. Da waren es schon sehr viele Katzen auf dem Hof. Jetzt sind die Jungtiere vermittelt, die älteren Tiere kastriert und gut versorgt.

Siri ist die Letzte, die noch ihr Traumzuhause sucht. Menschen sind ihr noch etwas unheimlich. Streicheleinheiten ebenso, aber Siri ist nur ängstlich, in keiner Weise aggressiv. Ein zahmer Artgenosse im neuen Heim wäre sicher hilfreich ihre Angst zu vergessen. Die Kätzin ist bereits kastriert, geimpft und gechipt.

Interessenten gerne unter Tel. 01772123329 melden.

Piet und Paul und Paula

Piet und Paul und Paula

3 Kätzchen in einem katastrophalen Zustand haben wir Anfang November aufgenommen. Der kleine Piet war besonders schlimm dran. Katzenschnupfen und Durchfall haben dem Katerchen besonders schlimm zugesetzt. Jetzt können die drei bald aus ihrer Pflegestelle ausziehen. Sie haben sich schon gut erholt . Paul hat bereits ein Zuhause gefunden. Jetzt suchen wir noch für Piet und Paula das geeignete Heim. Alle 3 Katzen sind zahm und für Streicheleinheiten dankbar.

Piet heute
Paula
Piet wie er zu uns kam

Tilda

Tilda

Hier noch eine kleine Kätzin, Mai 2021 geboren, kastriert, gechipt und geimpft, die ein zu Hause sucht. Tilda geht in ihrer Pflegestelle bereits nach draußen, so daß wir Sie unbedingt mit Freigang und gerne zu Artgenossen vermitteln möchten. Tilda ist anfangs ängstlich, doch das wird sich bei etwas geduldigen Menschen, die ihr etwas Zeit lassen, schnell geben.

Tel. 01772123329

Emmi

Emmi

Die kleine Kätzin ist noch übrig von ihrer Familie. Mama Lou und 3 Geschwister haben ihr Glück gefunden. Jetzt im neuen Jahr wird es doch auch für Emmi klappen. Menschen, Artgenossen kennt die etwas schüchterne Katzendame. Sie wurde im Juni 2021 geboren und wird gerne als Zweitkatze vermittelt. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert.

Tel. 015755580846

Gemütliches zu Hause gesucht!

Gemütliches zu Hause gesucht!

Polly hätte gerne ein gemütliches warmes Plätzchen, bitte mit späterem Freigang. Die Kätzin bevorzugt die Ruhe, Artgenossen gerade die kleineren Kätzchen in ihrer Pflegestelle, sind einfach nur nervig. Polly zieht es lieber aufs Sofa zu ihrer Pflegmama. Polly ist kastriert, geimpft und gechipt

Interessenten bitte telefonisch Kontakt unter: Tel. 015755580846

Vergessen!!!

Vergessen!!!

Annelie ist wohl irgendwie vergessen worden. Im Sommer 2020 kam Annelie mit ihrem Wurf in unsere Pflegestelle und wir können es kaum glauben, es gab kaum Interessenten, obwohl Sie eine hübscher, angenehmer Hausbewohner ist. Artgenossen sind prima und Menschen auch. Sie ist aber keine Katze, die gleich zum schmusen und streicheln bereit steht. Das braucht erst etwas Vertrauen. Annelie ist ca 3-4 Jahre alt, kastriert, gechipt und geimpft.

Vielleicht klappt es ja jetzt mit ihrem endgültigen zu Hause. Tel. 015755580846

Annelie mit einem Pflegekind

Molly und Lenni

Molly und Lenni

Das Geschwisterpärchen kam von einem Hof zu uns, wo es schon viel zu viele Katzen gab. Wir haben alle Tiere kastriert und Molly und Lenni kamen in eine unseren Pflegestellen unter. Jetzt suchen wir ein Zuhause für beide Kätzchen, gerne auch zu vorhanden Artgenossen. Lenni und Molly sind im Mai 2021 geboren, bereits kastriert, gechipt und geimpft. Molly ist schon zutraulicher, Lenni ist noch sehr vorsichtig. Beide machen aber gute Fortschritte.

Bei Interesse an den beiden hübschen Kätzchen bitte telefonisch melden. Tel. 01772123329 oder 015755580846

Miosch und ihre Familie

Miosch und ihre Familie

Tolle Kätzin, umgänglich mit Mensch und Artgenossen, ca 2-3 Jahre alt ,kastriert, gechipt und geimpft wartet in einer unseren Pflegestellen auf ein neues Zuhause. Miosch wurde mit ihren Kindern von uns aufgegriffen. Miosch und ihr großer Sohn Balu waren in einem einigermaßen akzeptablen Zustand. Die 2 jüngeren Katzenkindern sahen furchtbar aus. Ein kleines hatte die halbe Hinterpfote abgerissen. Unser Tierarzt musste leider den Hinterlauf komplett amputieren. Das andere Katerchen hatte schlimm entzündete Ohren. Ob sich die Kopfschiefhaltung noch einmal bessert, ist fraglich. Die Tiere waren abgemagert und ausgehungert. Das letzte Kätzchen konnte leider nur tot geborgen werden.

Wer hat ein Herz ❤ für unsere Katzenfamilie. Alle 4 suchen ein liebevolles Zuhause. Miosch und Balu sollten wenn möglich wieder Freigang erhalten. Die 2 jüngeren Katerchen Max und Moritz auf Grund ihres Handicaps würden wir gerne in Wohnungshaltung vermitteln, zusammen oder zu einer vorhandenen Katze. Die beiden sind durch ihre Vorgeschichte noch sehr zurückhaltend.

Tel. 01772123329 oder 015755580846