Opa Otto , 17 Jahre

Opa Otto hat bei uns auf jedenfall einen Gnadenplatz und ein kuscheliges Sofa gefunden.

Sein Besitzer war verstorben und Otto blieb allein zurück.
Einen Tierarzt hat der Kater wohl länger nicht besucht.
Das wurde gleich nachgeholt.
Ein paar Medikamente sind notwendig und Otto
kann noch einige Zeit sein Katzenleben genießen.
Vielleicht gibt es aber auch noch Menschen, die dem sehr anhänglichen und verschmusten Kater auf Ihrem Sofa ein Plätzchen freimachen.
Viel braucht Otto nicht,
Wärme, Geborgenheit und Streicheleinheiten.

.
Gerne können wir auch weiterhin Unterstützung gebrauchen.
Gestiegene Tierarztkosten und Futterkosten
bereiten uns große Sorgen.
Wir alle haben mit den erhöhten Preisen im Alltag zu kämpfen und trotzdem sind wir weiter auf Spenden angewiesen.
Unsere Sorge wächst, bald nicht mehr helfen zu können.
Jede noch so kleine Spende hilft uns weiter.
Gerne auch über Paypal .
VR Bankverein Bad Hersfeld-Rotenburg
IBAN: DE78532900000014128000
BIC: GENODE51BHE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.